Behandlung 2018-03-17T23:02:51+00:00

Die Behandlung

In der Behandlung verbinde ich verschiedene Ansätze aus der Osteopathie, der strukturellen Faszien Therapie und der Craniosacral Therapie, die den Körper durch behutsame Impulse in seiner Selbstregulation und Heilung unterstützen und stärken. Dabei richtet sich die Behandlung nicht nur auf die Linderung der Symptome, sondern vor allem auf die Integration der Ursachen. Über die achtsame Berührung verbinden sich wieder Bereiche im Körper und auch im Inneren, wir fühlen uns wieder „ganz“ und angebunden, jenseits der Ebenen von Schmerz und Krankheit. Auch wenn dies vielleicht nicht unbedingt bedeutet, dass Ihr Anliegen sofort gelöst ist, so können Sie auf dieser Basis ein anderer Umgang mit den Symptomen finden.  Wenn der Körper oder wir in unserem Inneren zu viele Prozesse gleichzeitig balancieren müssen, kann es zu Überlastungen, Stress und Kompensierungen kommen. Diese Zustände hinterlassen Spuren und Spannungen im Körpergewebe und im vegetativen Nervensystem.

Ziel der körpertherapeutischen Behandlung ist es, den Körper bei der Verarbeitung zu unterstützen und die körpereigenen Kräfte und die Regulationsfähigkeit zu fördern.  Häufig gehen dem akuten Krankheitsgeschehen im Stillen bereits Ereignisse voraus (z.B. ein altes Schleudertrauma, ein Unfall o.ä.), die den Organismus geschwächt haben und gewisse Körpermuster geprägt haben, jedoch erst nach längerer Zeit Symptome hervorrufen können. Erleben wir Phasen von körperlicher oder seelischer Belastung, kann der Organismus aus der Balance kommen und diese alten, im Körper gespeicherten Erinnerungen treten wieder zum Vorschein und lösen verschiedene Arten von Beschwerden aus.

Lesen Sie hier mehr zu den einzelnen Behandlungsmethoden in meiner Praxis in München Schwabing:

Illustration abstrakter Wellen | Cornelia Wehrse

Das Nervensystem

Lockern sich tiefe, chronische Spannungen im Gewebe, geht dies meist auch mit einer Entspannung im vegetativen Nervensystem (VNS) einher. Es ist dieser Wechsel im Nervensystem, der den Filter unserer Wahrnehmung maßgeblich verändern kann und uns dadurch sowohl unser Umfeld, als auch unsere innere Welt anders erleben lässt.  Die Entspannung im VNS mündet auch in eine Harmonisierung zwischen seinen Anteilen (Sympatikus und

Parasympatikus), welcher sehr wichtig ist für die Grundregulation unserer Körperfunktionen und auch unsere Fähigkeit mit Stress umzugehen. Vor allem bei stressbezogenen Symptomen wie hohem Muskeltonus, Schlaflosigkeit, Zähneknirschen und Tinnitus etc. spielt dieser Bereich des Nervensystems eine Schlüsselrolle.

Die Gesundheit

Die Behandlung orientiert sich primär nicht an „Blockaden“ oder „Fehlstellungen“, sondern vielmehr an Bereichen, die viel Potenzial für eine Harmonisierung des Körpers darstellen. Wo kann mehr Verbindung und Austausch passieren? Der Körper versucht selbst in einem Zustand von Schmerz oder Krankheit einen Ausgleich im Organismus anzustreben.  Auch wenn dieser Ausgleich nicht immer das Optimum oder eine wahre Balance darstellt, wirken hier dennoch körpereigene Kräfte, die auch durch die

Behandlung angesprochen werden, um neue Impulse zu setzten und die Selbstregulierung anzuregen. Gesundheit ist weit mehr als nur „die Abwesenheit von Krankheit“. Gesundheit ist ein Prinzip, ein Potenzial, das selbst in der tiefsten körperlichen Krise die Kräfte im Organismus bestmöglich für den Heilungsprozess zentriert und abstimmt. Diese Gesundheit kann nicht verloren oder verringert werden durch Krankheit – sie ist die ureigene Intelligenz des Körpers.

Die Pusteblume fotografiert im Sonnenaufgang auf einer Wiese

Aus rechtlichen Gründen darf ich an dieser Stelle leider keine Indikationen veröffentlichen. Falls Sie Fragen bezüglich der Wirksamkeit der beschriebenen Methoden in Bezug auf Ihre Beschwerden haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Kontakt

Sie übermitteln mit Absenden dieses Formulars oder durch das Schreiben eines E-Mails an mich personenbezogene Daten. Ich verwende wir diese ausschließlich zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, insbesondere zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten können bei mir zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert werden. Rechtgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO (vorvertragliche Maßnahmen und Vertragserfüllung). Eine Weitergabe, ein Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass Sie zuvor in die Weitergabe Ihrer Daten ausdrücklich eingewilligt haben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO (Vertragserfüllung) bzw. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO (Einwilligung). Bitte beachten Sie, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Praxis

Die Praxis befindet sich im  Herzen von Schwabing, leicht  zu erreichen mit dem MVV  über den Hohenzollernplatz (U2, Tram und Bus).

Behandlungskosten
Abrechnung der Behandlungskosten
Behandlungsraum von Cornelia Wehrse, München - Schwabing

info@cranio-rebalancing.de

T +49 89 28807470
M +49 170 1830708

Tengstraße 30
80796 München

Termin nur nach Vereinbarung